Ombudsmann Tamedia

Ignaz Staub
Ignaz Staub

Ignaz Staub ist der Ombudsmann von Tamedia und nimmt Beanstandungen des redaktionellen Inhalts und der Werbung in den Deutschschweizer Publikationen sowie in 20 minutes und 20 minuti entgegen. Jedermann kann einen Artikel, eine Sendung oder eine Anzeige beanstanden. Die Beanstandung soll schriftlich oder per E-Mail erfolgen. Sämtliche Eingaben werden vertraulich behandelt und innerhalb von 60 Tagen beantwortet. Der Ombudsmann ist eine unabhängige Persönlichkeit und der Tamedia AG gegenüber nicht weisungsgebunden.

 

Ignaz Staub führt die Ombudsstelle von Tamedia für die Deutschschweiz seit 2010. Er stieg als freier Sportreporter beim Schweizer Radio und Fernsehen in den Journalismus ein, bevor er nach Stationen bei der Weltwoche und der Schweizer Illustrierten 1987 zum Tages-Anzeiger stiess. Während seiner mehr als zwanzigjährigen Tätigkeit für den Tages-Anzeiger leitete er unter anderem das Ressort Ausland und berichtet als Korrespondent aus dem Nahen Osten und den Vereinigten Staaten von Amerika. Er ist Mitglied der Organization of News Ombudsmen (ONO).

 

Kontakt: ombudsmann.tamedia@bluewin.ch