Ombudsmann „Neue Rhein/Neue Ruhr Zeitung“

Joachim Umbach
Joachim Umbach

Joachim Umbach ist seit März 2019 Mittler zwischen Leserschaft und Redaktion der „Neue Rhein/Neue Ruhr Zeitung“ und berichtet immer dienstags von seiner Arbeit.

 

Der NRZ-Ombudsmann nimmt Kritik und Beschwerden entgegennehmen, macht die Arbeitsweise der Redaktion transparent und richtet Impulse an Redaktion und Leserschaft.

 

 

Joachim Umbach ist der neue Ombudsmann (NRZ 08.03.2019)

Trauer um Detlef Schönen

Die Vereinigung der Medien-Ombudsleute trauert um ihr Mitglied Detlef Schönen. Wir sind erschüttert von der überraschenden Todes-Nachricht. Detlef durften wir als liebenswerten Menschen und kompetenten Kollegen kennen- und schätzen lernen. Leider viel zu kurz. Wir werden ihn immer in bester Erinnerung behalten. Seinen Angehörigen und allen Kolleginnen und Kollegen der NRZ sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

 

NRZ 10. Dezember 2018
NRZ 10. Dezember 2018