Die Zahl der Ombudsleute in den deutschen Medien steigt

Gab es vor etlichen Jahren nur einen Leseranwalt in der deutschen Zeitungslandschaft, entschließen sich immer mehr Medienhäuser, eine solche Ombudsstelle einzurichten, berichtet Kerstin Dolde, Leseranwältin der Frankenpost.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0